Datensicherung Online

Was ist eine Online-Datensicherung? Gibt es hier etwa leichtere Missverständnisse? Dabei ist eine Datensicherung nichts anderes als ein Duplikat von Daten, wie zum Beispiel von Briefen, E-Mails, Fotos, Webseiten, Datenbanken, Musik und Filme. Für den Fall der Fälle - falls mal der Datengau eintritt... Glücklich kann sich schätzen, wer eine Datensicherung wenigstens als zwingend notweniges Übel betrachten kann - falls es doch einmal passiert, dass die Festplatte sich verabschiedet oder einfach nur eine Datei aus versehen gelöscht wird. So richtig viel Spaß macht eine Datensicherung aber nicht. Dabei gibt es bedenklich viele Ursachen, die zu einem Datenverlust führen können. Das kann bei mutwilligen Manipulationen durch Viren, Trojaner und Würmer anfangen und über kaputte Festplatten, diverse Hardwarefehler, bis hin zu nicht funktionierenden Software-Installationen und Fehlern bei Anwendern führen. Aber auch physikalische Schäden, zum Beispiel Brand, Wasser, Überspannung oder unerwünschte Langfinger können zu defekten Daten führen. Das alles kann jeden User leider jederzeit und unerwartet treffen.
Datensicherung Online

Datensicherung Online

Zeichner: Roger Schmidt
veröffentlicht am: 07. April 2009
Homepage: www.karikatur-cartoon.de


Aber soweit muss es nicht kommen. Eine automatisch durchgeführte Online-Datensicherung kann die Daten des eigenen PC ´s oder Servers und Datenmengen sogar über die TB-Grenze hinweg sicheren und der Nachwelt zur Verfügung stellen. Zusätzlich kann man auf diese Daten jederzeit ohne viel Mühe zugreifen . Häufig ist die Sicherung dieser Backup-Systeme mehrfach redundant ausgeführt. Und befindet sich in klimatisierten Räumen – falls die Daten mal zu heiß sind und der Administrator Hand anlegen muss…

<< Datensicherung             Computerspiel im Killerzimmer >>

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.