Hartz4 und die Schmarotzer

Also ist es doch wahr: Hartz4-Empfänger sind doch nicht so arm dran, wie immer wieder behauptet wird. Alles nur Schmarotzer...
Hartz4 und die Schmarotzer

Hartz4 und die Schmarotzer

Zeichner: Roger Schmidt
veröffentlicht am: 07. September 2008
Homepage: www.karikatur-cartoon.de


Ein Professor aus dem Osten Deutschlands soll an dieser Erkenntniss schuld sein. Er hat ausgerechnet, dass ein Hartzer mit 132,- Euro im Monat auskommen kann. Müßte nur bei Aldi und Co. einkaufen und eben nicht mehr in den feinen Delikatessenläden, in denen Herr Professor einzukaufen pflegt. Letzterer fühlt sich vermutlich durch die Anwesenheit derselben etwas pikiert. Abgrenzungen müssen eben sein…

Aber wie immer… ist wohl alles zu einfach gesehen. Da heißt es, eine mehrköpfige Familie bekommt bist zu 3000,- Euro Sozialleistungen. Puhhh. Das wünscht sich manche Familie, deren Ernährer im Durchschnitt deutlich weniger verdient. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen – soviel Geld fürs Nichtstun??? Aber ich bin geneigt, es zu glauben. Vielleicht kann’s mir ja mal einer vorrechnen – ich hör dann auf zu arbeiten – es scheint ja auch einfacher zu gehen…

Und wenn ich die vielen Prolls durch die Stadt laufen seh, finde ich, selbst 132,-Euro sind noch viel zu viel…

<< Ausstieg aus Hartz4             offene Stellen >>

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.