Karfreitag for future

Klima-Greta ist wie viele Jugendlichen. Altkluge Schulschwänzer. Sollen sie doch. Aber dieses Hofieren durch Politiker. Infantile Heuchelei. Man vergesse nie: Demonstrationen sind für die, die keine Macht haben. Wenn sich jetzt die, die Macht haben, mit den Demonstrierenden solidarisieren, stimmt was nicht...
Karfreitag for future

Karfreitag for future

Zeichner: Roger Schmidt
veröffentlicht am: 19. April 2019
Homepage: www.karikatur-cartoon.de
Stichworte:

Karfreitag zur dritten Morgenstunde schlug einst das letzte Stündlein Jesu. Und nun wurde eine neue Heilige geschaffen, die man sogar schon als Prophetin handelt. Aber Karfreitag ist nun mal der Tag des Klimaleidens. Und wer groß raus will, oder besser SOLL, denn darum geht es bei diesem medial inzenierten Rummel um #FrydaysForFuture, muss nun mal ans Kreuz. Der Klimawandel, nein, die Klimareligion, braucht Opfer!

<< Islamistischer Terror in Sri Lanka             Der grüne Todestrieb im Sozialismus >>

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.