Rente und Zuverdienst

Die Rente ist sicher. Das sagte schon Norbert Blüm. Was er verschwieg: man muss nur lan-ge genug arbeiten. Also: eine Rente ohne Zuverdienst ist für unsere Zukunft ein NoGo! Das sollte aber keine Angst hervorrufen, schließlich empfindet man nur das als Verlust, was man schon hat. Und wer noch nicht in Rente ist, empfindet insofern auch keinen Verlust. Er braucht ja auch noch nicht davon zu leben. Für unsere Vorfahren, den Steinzeitmenschen, war Rente sowieso unvorstellbar. War man doch zufrieden, wenn in der Höhle ein paar Keu-len Büffelfleisch an der Decke hingen, wie hätte man da für die Zukunft planen sollen: bis zum Renteneintritt wäre das alles vergammelt.

Wer seine Angst, keine oder nur eine magere Rente zu bekommen, jedoch nicht beherrscht, braucht nicht gleich die Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Es gibt Jobs, mit denen man, wie weiter unten beschrieben, sein Verhungern ein wenig aufschieben kann.