Taliban Aussteiger

Tipps, einen Taliban zum Aussteigen zu bewegen.

Es steht zu befürchten, dass Heerscharen von Afghanen, wenn nicht ganz Afghanistan sich zum Talibanismus bekennt. Schließlich lockt eine dicke Prämie.

1. Am besten keinen Taliban als Anhalter mitnehmen – dann braucht der auch nicht auszusteigen.

2. Claudia Roth (Die Grünen) konvertiert zum Islam, führt die Scharia ein, heiratet Osama Bin Laden und trägt den Rest ihres Lebens eine Burka.

3. Taliban-Kämpfer erhalten einen Ausbildungsplatz. Frei nach dem Motto „Schaffen statt Waffen“ könnte man die einzelnen Berge abtragen lassen. Wer abends müde ins Bett (sofern vorhanden) fällt, hat tagsüber keinen Bock mehr auf Bomben.

 

Hamas Terror

Bei dieser Karikatur ließe sich der Abschussort der Rakete für den Terror der Hamas noch ein wenig variieren. Wie wäre es mit einer Moschee? Die werden ja im Gaza-Streifen (und wohl nicht nur dort…) nicht nur fürs Gebet sondern auch als Trainingslager genutzt. Manchmal sind auch noch Maschinengewehre, Raketen und Granaten als Reliquien drin gelagert. Alles was man so als Gläubiger im Gaza-Streifen eben für seine Versenkung braucht. Fragt sich nur, was dieser versenken will…