Weihnachten und die KfW-Bank

Nein, das Akronym KfW steht nicht für Kreditanstalt für Weihnachten, obgleich sich nicht wenige wünschten, dass jenes W eben stellvertretend für das Fest der Liebe, Hiebe und auch Diebe stünde und man den ein oder anderen Vorschuss auf kommende Feste bekäme. Denn, so unverrückbar dieses Datum auch ist - der 24.12. kommt jedes Jahr früher.
Weihnachten und die KfW-Bank

Weihnachten und die KfW-Bank

Zeichner: Roger Schmidt
veröffentlicht am: 25. September 2008
Homepage: www.karikatur-cartoon.de


Die Kreditanstalt für Wiederaufbau kümmert sich indes um Trümmer und deren Beseitigung. Ähnlich wie beim Auffangen der stürzenden IKB, trägt die KfW auch Sorge für all jene Strauchelnden, die im Namen das Staates eigentlich nur Gutes im Sinne hatten. Als Verwalterin ehemaliger Fördergelder zum Wiederaufbau Deutschlands, unterstützt sie demnach natürlich auch alle Projekte, die dem Aufbau im weitesten Sinne verpflichtet sind. Ob ein Kredit für ein Weihnachtsgeschenk in der Größenordnung Auto oder Eigenheim auch als Aufbauhilfe gesehen werden können, kann an dieser Stelle nur energisch bejaht werden. Schließlich fußen ja auch zwischenmenschliche Beziehungen auf Fundamenten, tragfähigen Netzwerken und viel Fugenmasse. Wenn sich also irgendwann dieses Konstrukt als einsturzgefährdet erweisen, Denkmal geschützt werden sollten oder gar auf umweltfreundliche, Strom sparende Umbauten angewiesen sind, sollten in jedem Fall Gelder der KfW in Anspruch genommen bzw. beantragt werden. Gerade zu Weihnachten, also bei feuchter (Tränen)Witterung und großer Brandgefahr aufgrund zündender Werbekampagnen und Wut entbrannter Weihnachtsmuffel, sind vor allem ältere Gebäude von Einsturz und Zerfall bedroht. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert jedoch nicht nur Eigenheime, sondern wendet sich mit ihrem Angebot auch an Existenzgründer. Nicht nur in heutiger Zeit greift vor allen an Weihnachten diese Hilfe zum Aufbau einer neuen Existenz. Wie viele Beziehungen gehen gerade an diesem Fest in die Brüche? Wie viele neue Singles ohne Wohnung und Ausstattung werden in dieser Heiligen Nacht ähnlich dem Christuskind nackt auf die Welt geschleudert? Um nicht in Ställen nächtigen zu müssen, können entsprechende Anträge bis spätestens 23.12. eingereicht werden. Schließlich ist Weihnachten aber auch das Fest der Vergebung, was dem Management der KfW wahrscheinlich zu Gute kommt, um aus Weihnachten keine Wein-Nacht zu machen, denn sowohl der Drüsen- als auch der Rebensaft sind beliebte Flüssigkeiten, die das Fass nicht selten zum Überlaufen bringen. Andererseits lässt sich in einem Meer der Tränen prima Richtung Jammertal navigieren.

<< Sparen zu Weihnachten             Verspätung >>

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.